Kontakt
Haben Sie Fragen?04121 438301
KüchenTreff Elmshorn
Der FachmarktKüchenTreff Elmshorn

Halloween-Cupcakes

Gruselig mit grünem Matcha-Tee

Halloween-Cupcakes

Fragt man unseren Nachwuchs was sie an #Halloween so lieben, ist die Antwort immer gleich: Coole Verkleidungen und Süßigkeiten! Schon Wochen vorher stecken die Kinder ihre Köpfe zusammen, wer wohl in diesem Jahr das gruseligste Kostüm haben wird. Und sobald es an Halloween dunkel wird, sieht man kleine #Monster, #Gespenster und #Hexen mit viel zu großen Taschen um die Häuser ziehen, damit auch ja alle Süßigkeiten hineinpassen.

Da wir dieses Spektakel einfach schön finden, haben wir heute passend zum Thema süße Halloween-Cupcakes für Euch gebacken. Durch unsere Schablonen ist die Dekoration der Cupcakes übrigens ganz einfach: Vorlage ausdrucken, Gesichter ausschneiden und aus Fondant modellieren! Schon sind die gruseligsten #Cupcakes des Jahres fertig 🎃!

Schablonen herunterladen

Zutaten für ca. 12 Cupcakes

Für die Cupcakes:

  • 210g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 75g Butter (zimmerwarm)
  • 260g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 170 ml Milch
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • 5g Matcha (Grüner Tee)

Für das Frosting:

  • 120g Puderzucker
  • 80g Butter (zimmerwarm)
  • 1 Pck. Vanillepudding
  • 1 EL Milch
  • 50g weiße Schokolade
  • Optional: Lebensmittelfarbe

Für die Halloween-Dekoration:

  • Fondant in verschiedenen Farben (z.B. schwarz, weiß, orange, grün, rosa)
  • Lebensmittelstifte

Zubereitung:

1.) Vorab die Schablone mit den Halloween-Figuren ausdrucken und ausschneiden.

2.) Fondant ggfs. einfärben, weich kneten und etwa 3 mm dick ausrollen.

3.) Mit einem scharfen Messer die Figuren mithilfe der Schablonen ausschneiden und nach Lust und Laune modellieren.

Die Cupcakes:

4.) Den Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen und 12 Papierförmchen (für die Cupcakes) vorbereiten.

5.) Zucker, Vanillezucker, Eier und die weiche Butter schaumig rühren.

6.) Zitronensaft, Mehl, Salz, Backpulver, Milch und Matcha unterrühren.

7.) Den Teig in die Förmchen abfüllen.

8.) Die Cupcakes auf die mittlere Schiene in den Backofen schieben und ca. 25- 30 Minuten backen. Mit dem Stäbchentest könnt ihr feststellen, ob die Cupcakes durchgebacken sind.

9.) Anschließend die Cupcakes zum Auskühlen aus dem Backofen holen.

Das Frosting:

10.) Für das Frosting den Puderzucker sieben und mit der weichen Butter schaumig rühren.

11.) Anschließend die Schokolade im Wasserbad erwärmen.

12.) Flüssige Schokolade, Milch und Puddingpulver einige Minuten unter die Zuckerbutter rühren, bis eine helle cremige Masse entstanden ist.

13.) Die Buttercreme in eine Spritztülle füllen und diese etwa 2-4cm hoch auf die Cupcakes spritzen.

14.) Nun die vorbereiteten Fondantfiguren vorsichtig auf die Buttercreme legen.

Fertig sind die gruseligen Halloween-Cupcakes!

Zur Übersicht

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG